– 6 Tipps: Google Suche – einfach gemacht

Googeln Sie manchmal nach der Nadel im Heuhaufen? Mit folgenden 6 Tipps werden Sie sich wieder besser durchs Leben googeln

 

Tipp 1: gezielte Suche mit Anführungszeichen

Das wilde Reinhämmern von aneinandergereihten Wörtern führt schon zu Resultaten. Allerdings nicht immer im gewünschten Kontext. Wenn Sie mehr eindeutige Treffer landen wollen, setzen Sie die aneinandergereihten Wörter in Anführungszeichen.

 

Tipp 2: eingegrenzte Suche mit Minuszeichen

Wenn es einen Grund gibt, Google als reine Suchmaschine nicht zu mögen, dann sind es die vielen Anzeigen, die beim Suchen nerven oder die häufig zu einem bestimmten Suchbegriff assoziierten Wörter. Suchen Sie nach einem Kohlsuppeneintopfrezept mit Sellerie, hat es sicher mal wieder in jedem Rezept Rüebli drin. Aber Sie wollen kein Kohlsuppenrezept mit Rüebli.

Beispiel: Sie suchen nach „Bass“, wollen aber keine zusätzlichen Lautsprechersysteme als Suchtreffer, so fügen Sie einfach „Lautsprecher“ bei der Google-Suche ein und setzen ein Minuszeichen davor.

 

Tipp 3: eine bestimmte Webseite durchsuchen

Sie erinnern sich an einen richtig guten Artikel auf einer News-Seite, aber es kommen Ihnen nur noch die Schlagwörter dazu in den Sinn? Um nun gezielt auf unserer Seite den Bericht wiederzufinden, gehen Sie ins Google-Suchfeld und geben Folgendes ein: „site: www.xyz.ch meine Suche“. So durchsucht Google nur die Internetseite, die auf site folgt.

 

Tipp 4: Social-Network-Suche

Sie würden nie im Leben ein Twitter- oder Google+-Profil anlegen, aber dennoch wissen wollen, was zurzeit in sozialen Netzwerken heiss diskutiert wird?

Dann verleihen Sie dem Schlagwort ein Hashtag (ein #-Zeichen). Hashtags dienen der Verschlagwortung von Fliesstexten in sozialen Netzwerken. Bei Facebook durchsucht Google nur öffentlich zugängliche Seiten.

 

Tipp 5: die richtige Bildersuche

Die Einladung für das nächste Grillfest noch ein wenig aufhübschen? Kein Problem! http://www.google.ch/advanced_image_search

 

Tipp 6: Dateitypsuche

Das Nokia-Handy ist abgestürzt und Sie suchen die Bedienungsanleitung als PDF? Manchmal führt das reine Hinzufügen des gesuchten Dateityps nicht so schnell zum richtigen Suchtreffer. Probieren Sie es besser mit dem Filetype-Befehl. Dieser erlaubt die präzise Suche nach Dateitypen.

Bei der Suche nach der Handy-Bedienungsanleitung geben wir „filetype:pdf“ ein und der Dateityp, nach dem Sie suchen, wird näher spezifiziert – nämlich als PDF-Datei.