– Privatsphäre war gestern….

Dank der digitalen Datenflut bekommen wir Dienste, die auf uns zugeschnitten sind. Doch der Preis ist hoch.

Alles wird aufgezeichnet

Facebook weiss, was Sie gestern getan haben – vermutlich gar, was Sie morgen tun werden. Wie kein zweites Unternehmen kennen die Manager des sozialen Netzes die Vorlieben ihrer Nutzer – und schlagen daraus Profit. Das Geheimnis? Big Data. Lange war das nur ein weiteres Schlagwort der IT-Industrie. Jetzt zahlt sich das systematische Auswerten grosser Mengen an Informationen aus. Alles lässt sich messen: von der Bewegung von Milliarden von Sternen über Verkehrsflüsse bis hin zum Herzschlag jedes Einzelnen von uns, ein unscheinbares Armband vorausgesetzt.

Privatsphäre war gestern – 12-App

Der Ideenreichtum der Entwickler kennt kaum Grenzen: Facebook nutzt Big Data, um Annoncen masszuschneidern, IBM setzt auf den Grosscomputer Watson, Nestlé will mehr über die Ernährung von Kindern erfahren, Versicherer schauen etwas genauer auf den Fahrstil und passen so ihre Policen an (vgl. Texte unten).

Der technische Fortschritt machts möglich, denn Datensammler finden sich überall im Alltag. Seien es Smartphone, Tablet oder PC, die wie selbstverständlich das Surfverhalten protokollieren, seien es Armbänder oder smarte Uhren, die Puls, gegangene Schritte oder Schlaf aufzeichnen, oder kleine Geräte, verborgen im Fahrzeuginneren, die Tempo und Fahrverhalten feststellen – bei einem Unfall sogar Rettungskräfte lotsen, ganz von allein.

Das Internet der Dinge, auch so ein Schlagwort, sorgt dafür, dass ganz unscheinbare Geräte künftig einen Internetanschluss enthalten, sei es die Lampe, der Lautsprecher oder der komplette Maschinenpark. Wie gross die Datenflut ist, die so entstehen wird, weiss wohl niemand. In einer Studie gehen Analysten des IT-Konzerns EMC davon aus, dass die Menge an Daten vor sechs Jahren zum ersten Mal die Barriere von einem Zettabyte durchbrochen hat, das entspricht 1 Billion Gigabyte – einer Eins mit 21 Nullen dahinter.

Ganzer Artikel auf der 12app.ch: http://desktop.12app.ch/articles/27776688