– Was ist eigentlich HTML 5 und wofür braucht man es?

HTML5-Serie auf Youtube: Microsoft TechStudentGermany hat auf Youtube eine witzige Serie zur Einführung in HTML5 gestartet.

 


2 Teile sind bereits online:

Im ersten Teil der Serie erklärt Kai Jäger in etwas mehr als elf Minuten auf amüsante Art und Weise, wie HTML5 die Möglichkeiten des Webs erweitert. Gezeigt werden die Tags, sowie die Grafikmöglichkeiten von Canvas und SVG. Die flotten Worte des Sprechers werden dabei durch Grafiken und Beispiele von Webseiten illustriert. Zum Abschluss wird der Nutzen der semantischen Tags von HTML5 gezeigt sowie die Frage diskutiert, wann man HTML5 praktisch einsetzen kann.

Der knapp zwölf Minuten lange zweite Teil bringt ein praktisches Beispiel, in dem eine einfache HTML5-Seite erstellt wird. Dafür wird das kostenlose Tool Webmatrix verwendet. Die Beispielseite wird mit semantischen Tags und einem Video ausgestattet. Für den Test wird der W3-Validierungsservice vorgestellt.