– WhatsApp auf dem Computer nutzen?

WhatsApp hat gegenüber Facebook Messenger oder Skype einen Nachteil: Es gibt den Dienst nur als Handy App. Dabei wäre das Chatten mit einer richtigen Tastatur am PC doch viel praktischer. Kann ich WhatsApp auch auf dem Computer verwenden?

 

Ja, aber…

 

Theoretisch kann WhatsApp auf dem PC verwendet werden. Eine offizielle Applikation dafür gibt es aber nicht. Mithilfe von Emulatoren kann WhatsApp auch auf einem Windows-Rechner gestartet werden, schliesslich sind sowohl der PC als auch das Smartphone nichts anderes als Computer.

 

Das Problem liegt beim Datenschutz. Dieser ist schon bei WhatsApp nicht gerade sehr berauschend. Laufen Ihre Daten neben den WhatsApp-Servern noch über die Software von Drittanbietern, können Sie Ihre Nachrichten auch gleich ausdrucken und am Zürcher Hauptbahnhof an die Wand kleben. Emulatoren sind zudem weder zuverlässig, noch einfach einzurichten.

 

Andere Dienste wie Bluestacks erlauben es, ein Android-Smartphone mit einem PC zu synchronisieren. Dabei können auch WhatsApp-Nachrichten empfangen und verschickt werden. Die Datenschutzbedenken bleiben.

 

Webclient womöglich in Arbeit

 

Eine mögliche Lösung könnte in naher Zukunft von WhatsApp selbst kommen. Wie die niederländische Webseiteandroidworld.nl berichtet, gibt es deutliche Anzeichen, dass WhatsApp an einer Web-Applikation für den Messenger arbeitet. Zum einen befindet sich unter der URL web.whatsapp.comein Google-Login, das möglicherweise für Alpha-Testpersonen verwendet wird. Zum anderen verfügt androidworld.nl über diverse Grafiken und Code-Auszüge, die klar auf eine Webversion des Messengers hindeuten. Bisher ist noch keine offizielle Stellungnahme von WhatsApp veröffentlicht worden.

 

Fazit: Verzichten Sie lieber noch auf WhatsApp für den PC. Die derzeitigen Methoden sind in Sachen Datenschutz und Nutzerfreundlichkeit schwach und den Aufwand, respektive das Risiko nicht wert. Da WhatsApp wahrscheinlich bald eine eigene Lösung veröffentlichen wird, kann man getrost noch eine Weile warten. Alternativ lohnen sichBluetooth-Tastaturen. Mit diesen können Sie ebenfalls schneller in WhatsApp Nachrichten verfassen.

 

 

Quelle:

http://www.pctipp.ch/news/kommunikation/artikel/kann-ich-whatsapp-auf-dem-pc-nutzen-81516/